LinearChain

Die Schubkette – innovatives Element in der Antriebstechnik

Schubketten sind wichtige Bauelemente in der linearen Antriebstechnik. Sie entwickeln ihre wahre Stärke dort, wo andere Produkte wie Hubgetriebe aus Platzgründen ausscheiden. Üblicherweise werden in der Antriebstechnik Lasten durch Zug oder Druck bewegt. Setzen Sie Hubgetriebe ein, können Sie beides: Ziehen und Schieben. Die Schubkette kann ebenfalls beides – und das als Kette. Wie das geht, werden Sie gleich erfahren. 

So funktioniert die Schubkette

Sie besteht aus speziell geformten hoch präzisen und mechanischen Kettengliedern. Die Kettenglieder greifen formschlüssig fortlaufen ineinander über. Das Besondere an der Schubkette (im Gegensatz zu einer „normalen“ Kette ist: Sie arbeitet in beide Richtungen – sie kann ziehen und „schieben“.

Im Antriebsgehäuse der Schubkette sitzt ein Ritzel, welches in die Zwischenglieder der Kette eingreift und die Kette Glied um Glied bewegt – sowohl vor als auch zurück. Die Kette selbst hat zwei lose Enden. Am einen Ende wird die zu bewegende Last befestigt. Das andere Ende kann frei geführt werden und wird in der Regel in einem Speicher aufgerollt. Dies spart enorm viel Einbauplatz und ist der Hauptvorteil der Schubkette. Würden Sie mit einem „normalen“ Hubgetriebe arbeiten, bräuchten Sie viel mehr Einbauraum für den Spindelhub.

So funktioniert die Schubkette, wenn sie „schiebt“

Über das Antriebselement, in der Regel ein Elektromotor, wird Schubkraft auf die Kettenglieder eingeleitet. Jetzt drücken die Schultern der einzelnen Kettenglieder gegeneinander und bilden eine starre Einheit. Und damit können sie die Last heben oder schieben.

LinearChain SK25

LinearChain SK25

EUR 1.422,57 - EUR 2.955,01

zzgl. Versandkosten

LinearChain SK12

LinearChain SK12

EUR 791,75 - EUR 2.056,85

zzgl. Versandkosten

LinearChain SK08

LinearChain SK08

EUR 758,87 - EUR 1.842,06

zzgl. Versandkosten

LinearChain SK18G geführt

LinearChain SK18G geführt

EUR 1.722,68 - EUR 3.006,30

zzgl. Versandkosten