Hubgetriebe

Hubgetriebe

Für Ihre geplante Anwendung müssen Gegenstände oder Gewichte präzise und fehlerfrei linear angetrieben werden?

Dann sind unsere Hubgetriebe Ihre Lösung. Ganz egal ob durch einen Handbetrieb oder durch einen Rotatorischen Antrieb (Elektromotor) können Sie mit unseren Hubgetriebe zuverlässig Ihre Anlage antreiben.

Durch die Individualität zweier Versionen unserer kubischen Baureihen bieten wir Ihnen die Flexibilität die Version zu wählen, welche Ihrem Anwendungsfall entspricht.

Unsere kubischen Hubgetriebe umfassen eine max. statische Belastung von 2,5kN bis hin zu 500kN. Somit können Sie, einfach und schnell, die richtige Größe auswählen.
Auch Ihr benötigter Hub kann unser Hubgetriebe exakt verwirklichen.

Aufgrund unserer Eigenfertigung in Deutschland profitieren Sie nicht nur von hochwertigen Made-in-Germany-Getrieben. Sie verfügen zudem über die Möglichkeit Sonderkonstruktionen mit unserer kompetenten Engineering-Abteilung auszuarbeiten.




Funktionsweise der beiden Hubgetriebe-Versionen:

1. Grundausführung: Stehende Version

Durch Bewegung an der Schneckenwelle wird das verbundene Schneckenrad in Bewegung gesetzt. Durch die Rotation des Schneckenrades wird eine lineare Bewegung der Spindel erzeugt. Diese durchläuft das Gehäuse „stehend“ und kann somit Gegenstände Heben, Senken, Kippen oder Verschieben.
Bei der stehenden Version verfährt die Spindel den benötigten Hub.

2. Laufmutterausführung: Rotierende Version

Durch Bewegung an der Schneckenwelle wird das verbundene Schneckenrad, sowie die Spindel in Bewegung gesetzt. Durch die Rotation wird die auf der Spindel sitzende Laufmutter in eine lineare Bewegung versetzt und kann somit Gegenstände heben, senken, kippen und verschieben.
Bei der rotierenden Version verfährt die Laufmutter den benötigten Hub.

Weitere Kategorien